Bergbauernpreis 2009


Urkunde - Bergbauernpreis 2009

Dolomiten Nr. 50
Südtirol aktuell
Ausgabe vom Montag, 02. März 2009


Leben am Vinschger Sonnenberg

Bozen (lu) – Alles andere als leicht ist das Arbeiten auch am Untertels-Hof in der Laaser Fraktion Tanas. Egon und Elke Parth bewirtschaften auf 1400 Metern Meereshöhe am Vinschger Sonnenberg den 13 Hektar großen Milchwirtschaftsbetrieb, der 1333 zum ersten Mal urkundlich erwähnt wird. Da die Familie vom reinen Milchverkauf kaum leben bzw. nötige Investitionen nicht finanzieren könnte, hat das Ehepaar auf Initiative der Bäuerin zwei Ferienwohnungen eingerichtet. Und diese werden nun im Rahmen von Urlaub auf dem Bauernhof an Gäste vermietet. Das größte Problem ist für die junge Familie mit ihren vier Kindern aber nicht die Bewirtschaftung der steilen Wiesen, sondern die Wasserversorgung. „Wir haben nicht genug Wasser, um die Wiesen zu bewässern. Ohne eine funktionierende Beregnung wird das Bewirtschaften des Vinschger Sonnenbergs immer schwieriger. Das muss im Gewässernutzungsplan berücksichtigt werden“, sagt Egon Parth. Er und seine Frau sind obendrein in zahlreichen Gremien ehrenamtlich tätig.


Um die Bilder von der Preisverleihung in groß zu sehen, bitte anklicken.